Poller

Poller für die Zufahrtskontrolle

Hotelanlagen, Firmengelände, Veranstaltungsplätze, öffentliche oder sensible Bereiche: Um welchen Schutzbedarf es sich auch handelt - mit unserem Produktangebot werden wir zu Ihrem starken Partner für Zufahrtskontrollsysteme. Eine bewährte Lösung sind unsere Poller in unterschiedlichen Funktionen entwickelt für die alltägliche Zufahrtskontrolle in privaten & öffentlichen Bereichen, sowie zertifizierte Ausführungen für die Nutzung in Sicherheitsbereichen. Bei Bedarf erstellen wir komplette Steuerungskonzepte um Ihrem Sicherheitsanspruch das passende System zur Seite zu stellen.

Wichtigste Eigenschaften:

  • kompakte Konstruktion
  • identische Abmessungen und einheitliches Erscheinungsbild
  • einfache Wartung
  • passend für jeden Sicherheitsbedarf

Ratgeber Poller

Was ist ein Poller?

Im Straßenverkehr bezeichnet man senkrechte Pfeiler, Pfosten oder ähnliche Elemente als Poller. Poller haben verschiedene Einsatzgebiete: Sie dienen im öffentlichen Raum dazu Gehwege, Fußgängerzonen oder Plätze vom restlichen Straßenverkehr zu trennen. Sie verhindern so das Parken von Autos oder deren Durchfahrt und gewährleisten gleichzeitig einen barrierefreien Durchgang für Fußgänger oder Fahrradfahrer.

Sie dienen in sensiblen Bereichen, wie Firmengeländen, Hotelanlagen oder Veranstaltungsplätzen zur Zufahrtskontrolle. Je nach Sicherheitsanforderung stehen verschiedene zertifizierte Ausführungen zur Auswahl und je nach Bedarf können verschiedene Steuerungen und Konfigurationen gewählt werden.

Welche Arten von Pollern gibt es?

Poller können unterschieden werden in automatische, halbautomatische, entnehmbare und feststehende Poller.

Automatische Poller können ohne manuellen Aufwand versenkt und wieder ausgefahren werden. Diese Poller können mit einem elektromechanischem oder hydraulischem Antrieb, sowie mit unterschiedlichen Sicherheitsmerkmalen ausgerüstet werden. Die Steuerung erfolgt zum Beispiel mittels Codetaster oder Induktionsschleifen.

Halbautomatische Poller werden mit manuellem Kraftaufwand versenkt, fahren jedoch automatisch wieder nach oben. Durch den Antrieb mittels Gasdruckfeder sind diese Poller nicht auf eine Stromversorgung angewiesen und eignen sich für Anwendungen mit niedriger Nutzungsfrequenz, wie zum Beispiel der Reservierung eines Parkplatzes.

Entnehmbare Poller können mit manuellem Kraftaufwand und ohne Werkzeug entfernt werden. Sie eignen sich für sehr geringe Nutzungsfrequenzen und werden zum Beispiel im Veranstaltungsbereich eingesetzt, wo die Durchfahrt nur zu definierten Zeiten ermöglicht werden muss.

Feststehende Poller werden zur dauerhaften Absperrung von Bereichen eingesetzt. Im Falle einer Beschädigung oder eines besonderen Ereignisses können feststehende Poller mit Bodenplatte unkompliziert demontiert werden.

Welche Kriterien sind bei der Auswahl von Pollern zu berücksichtigen?

  • Nutzungszyklus: Wie häufig muss der Poller bewegt werden?
  • Sicherheitsanforderung: Welcher Aufprallenergie muss der Poller standhalten können? Die Aufprallenergie ist abhängig vom Fahrzeugtyp, dem Gewicht und der Geschwindigkeit. Das Sicherheitsniveau des Pollers definiert bis zu welcher Aufprallenergie der Poller den Aufprall unbeschadet übersteht und bis zu welcher Aufprallenergie der Poller zwar beschädigt wird, aber trotzdem die Durchfahrt verhindert.
  • Stromversorgung: Ist eine Stromversorgung vorhanden und ein elektrischer Antrieb möglich?
  • Bedienung: Wie soll die Bedienung des Pollers erfolgen?
  • Gestaltung: Welche Anforderungen muss der Pollers erfüllen, um sich harmonisch in den Standort einzufügen? Werden zusätzliche Sicherheitsmerkmale benötigt, wie zum Beispiel akustische Warnsignale oder LED-Leuchten?

Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es?

Unsere Poller können je nach Modell in lackiertem Stahl (schwarzgrau metallic mit Pulverbeschichtung in RAL 7021) oder in satiniertem Edelstahl geliefert werden.

Die Zylinder der JS-Klasse sind mit einer 10 mm starken mDure® Polymerhülse ausgerüstet. Dieses System bietet die Möglichkeit, die Hülse bei Abnutzung einfach, schnell und kostengünstig auszutauschen. Poller bzw. Zylinder müssen hierfür nicht ausgebaut werden.

Können Poller bei Eis und Schnee betrieben werden?

Durch die zusätzliche Ausrüstung mit einem Heizelement können Poller auch in Gebieten mit Schnee- und Eisgefahr zuverlässig betrieben werden.

Die spezifizierte Umgebungs-Betriebstemperatur ohne Heizung liegt zwischen -15°C und +55°C. Mit Poller-Heizung liegt der Bereich zwischen -40°C und +55°C (variiert nach Modell).

Können Poller bei Stromausfall bedient werden?

Nicht alle Poller sind auf eine Stromversorgung angewiesen. Alternativ können Poller mit integrierter Gasdruckfeder genutzt werden. Diese können manuell versenkt und per Gasdruck automatisch wieder ausgefahren werden.

Individuelle Steuerkonzepte und persönliche Beratung

Wir beraten Sie und entwickeln ein passendes Steuerungskonzept für Ihren Sicherheitsbedarf. Unser Steuerungskonzept kombiniert und konfiguriert die Poller, sowie die Bedienelemente (wie z. B. Codetaster oder Induktionsschleifen) um einen reibungslosen Ablauf im Alltag mit maximaler Sicherheit im Bedarfsfall zu gewährleisten.

Service

Rund um die Uhr 24h erreichbar. 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr!

Als Kunde von Wassermann bieten wir Ihnen sofortige Hilfe im Störungsfall. Wir sind für Sie immer erreichbar und schnell vor Ort, wenn Sie einen Notfall haben. Auch an Sonn- und Feiertagen sind wir für Sie da.

Unser Notdienst kümmert sich um Ihre Türen, Tore und Anlagen und stellt die Funktionstüchtigkeit so schnell wie möglich wieder her. Über 90 % der gemeldeten Störungen werden von uns in weniger als 24 Stunden beseitigt! Für Sie bedeutet das einen entscheidenden Zuwachs an Betriebssicherheit. Vertrauen Sie auf das Service-Notfall-Team von Wassermann mit langjähriger Erfahrung und ständiger Einsatzbereitschaft.

  • 24-Stunden Notdienst
  • Wartungsplan
  • Prüfungen
  • Instandhaltung

Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

* Pflichtfelder

Uwe Hoen, Geschäftsführer

Unsere Mitarbeiter beantworten Ihnen gerne alle Fragen, erstellen Ihnen individuelle Angebote oder kümmern sich unkompliziert um die Wartung Ihrer Anlagen.

info@wassermann-tore.de 09129 90 99 80

Service Prüfung & Wartung Notfalldienst Sicherheitscheck Kontakt Rückruf